Der Diplom - Ziegelhäuser
Image
Image

Politik, auch Lokalpolitik, ist eine ernste Sache! 
Deswegen braucht man vor Ort studierte oder noch besser diplomierte Ziegelhäuseritiker - also sogenannte Dipl.zig's - ,
die in der Lage sind, komplexe und weitreichende Zusammenhänge zu erkennen, fundamental zu analysieren und nachhaltigen Lösungen zuzuführen. 

Die werden nicht als solche geboren. Nur jahrelanges Beschäftigen mit den Geschichten und den Leuten von Neckar und Steinbach versetzen Einzelne in den Status des Kandidaten für den Dipl.zig.

Diese Seite bietet Testfragen an, die nur die Allerwissenden zwischen Schweizer Tal und Neckar beantworten können. Jeweils einmal im Monat werden 8 Fragen gestellt, die von den Kandidaten allesamt richtig beantwortet werden müssen. Die wissenschaftlichen Spitzen der Ziegelhausenkunde werden dann "honoris causa" hier veröffentlicht. Leider ist kein Sponsor ist Sicht, der diesen Wissensgipfel materiell honorieren würde.

Aber - der DIPLZIG geht ins vierte Jahr  2023!

Der Diplzig für Dezember

 

Heute kann man alle diese Hütten erwandern bzw. mit dem Fahrrad ansteuern. Früher zog es die Ziegelhäuser oft mit Schlitten, Langlaufskiern in den Wald - zu diesen Ausruhpunkten.

Image

Bild 1

Image

Bild 2

Image

Bild 3

Image

Bild 4

Image

Bild 5

Image

Bild 6

Image

Bild 7

Image

Bild 8

Bild 1Hoch im westlichen Stadtwald - frisch renoviert.            Karlshütte

 

 

 

Bild 2 Die Stadt Heidelberg kaufte dieses Gelände 1985 vom Land.     Pferchelhütte

 

 

 

Bild 3 Die Hütte liegt schon auf Schönauer Gebiet, direkt an der Grenze    Sitzbuchhütte

 

 

 

Bild 4 Im Ziegelhäuser Kreuzgrundtal, aber schon auf Handschuhsheimer Gemarkung     Naturfreundehaus

 

 

 

Bild 5 Früher die Hütte mit der schönsten Aussicht, die aber heute zugewachsen ist.   Neckarblickhütte

Bild 6 Die höchstgelegene Grillhütte mitten im Wald              Geigersheidehütte

 

 

 

Bild 7 In dieser Hütte mussten während des Krieges französische Kriegsgefangene hausen     Lärchengartenhütte

 

 

 

Bild 8Hier hat der Motorsportclub sein Domizil             Kreuzgrundhaus

Image

Bild 1

Image

Bild 2

Image

Bild 3

Image

Bild 4

Image

Bild 5

Image

Bild 6

Image

Bild 7

Image

Bild 8

Bild 1Hoch im westlichen Stadtwald - frisch renoviert.

Bild 2 Die Stadt Heidelberg kaufte dieses Gelände 1985 vom Land.

Bild 3 Die Hütte liegt schon auf Schönauer Gebiet, direkt an der Grenze

Bild 4 Im Ziegelhäuser Kreuzgrundtal, aber schon auf Handschuhsheimer Gemarkung

Bild 5 Früher die Hütte mit der schönsten Aussicht, der abet heute zugewachsen ist.

Bild 6 Die höchstgelegene Grillhütte mitten im Wald

Bild 7 In diesder Hütte mussten während des Krieges französische Kriegsgefangene hausen

Bild 8Hier hat der Motorsportclub sein Domizil

Please fill the required field.
Please fill the required field.
Please fill the required field.

Die Lösungen des November Diplzig

"Damals war's" - Ziegelhausen 50 - 80 Jahre früher. - Der Diplzig für November 2023

Demonstration an der Stiftsmühle 1973
Image
Image
Honoratiorenereignis 1954
Image
Vertragsunterzeichnung
Image
Umzug Peterstaler Straße
Image
Kinderkettenkarussell
Image
Friedrich-Ebert-Platz
Image
Anwesen Peterstaler Straße
Image
Von Haus zu Haus

Demonstrationen in Ziegelhausen lassen sich an einer Hand abzählen. Dies aber war wohl die wichtigste. Wann und warum?

1973 - gegen die Eingemeindung

Zu welchem Ereignis haben sich die Herren hier versammelt?

1954 - zur Brückeneinweihung

Was unterzeichneten die Herren hier Wichtiges?

1974 - den Eingemeindungsvertrag

Rechts floss der Steinbach offen in der Peterstaler Straße. Um welchen Umzug handelte es sich?

Sommertagszug

Das Kinderkettenkarusell stand bis 1957 nicht auf dem Kuchenblech. Der Kerweplatz war woanders.

Vor der Neckarschule

 Der Charme der 1960 iger mit viel Blech, aber ohne "SUV". Das Haus gegenüber mit Spitzgiebel steht heute noch. Damals war es eine Wirtschaft. Wie hieß sie?

Zur "Rose"

1939 wurde diese Mauer - Umfriedung abgerissen, um die Peterstaler Straße zu verbreitern.
Welche Namen hat der Standort heute?

Frieda-und-Mathias-Müller-Park

Nein - es ist nicht Halloween. In Ziegelhausen zogen Kinder an einem anderen Tag von Haus zu Haus. An welchem?

"Kleiner Nikolaus" am 5. Dezember


Name Richtige Antworten
Rainer Schlink 7
Michael Skaleckyj 6
Linus Jung 6
Barbara Götter 5
Peter Brunner 5
Martin Jung 5
Mat.hias Müller 4
Gudrun Wechner-Colpo 4
Vanessa 4
Claudia Krauss 3
Dagmar Schwarz 3
   
   
Demonstration an der Stiftsmühle 1973
Image
Image
Honoratiorenereignis 1954
Image
Vertragsunterzeichnung
Image
Umzug Peterstaler Straße
Image
Kinderkettenkarussell
Image
Friedrich-Ebert-Platz
Image
Anwesen Peterstaler Straße
Image
Von Haus zu Haus
Demonstrationen in Ziegelhausen lassen sich an einer Hand abzählen. Dies aber war wohl die wichtigste. Wann und warum?
Zu welchem Ereignis haben sich die Herren hier versammelt?
Was unterzeichneten die Herren hier Wichtiges?

Rechts floss der Steinbach offen in der Peterstaler Straße. Um welchen Umzug handelte es sich?

Das Kinderkettenkarusell stand bis 1957 nicht auf dem Kuchenblech. Der Kerweplatz war woanders.

 Der Charme der 1960 iger mit viel Blech, aber ohne "SUV". Das Haus gegenüber mit Spitzgiebel steht heute noch. Damals war es eine Wirtschaft. Wie hieß sie?

1939 wurde diese Mauer - Umfriedung abgerissen, um die Peterstaler Straße zu verbreitern.
Welche Namen hat der Standort heute?

Nein - es ist nicht Halloween. In Ziegelhausen zogen Kinder an einem anderen Tag von Haus zu Haus. An welchem?


Please fill the required field.

Auflösungen Oktober 2023

Bild  Münchel - Passweg für Schönauer Mönche

Bild Stiftweg - Weg am Kloster

Bild Brahmsstraße - Komponist aus Hamburg

Bild Wingertsberg -  Weinberg

Bild J-P. Wenzel-Weg - Glasmacher 18. Jahrhundert

Bild Friedrich-Ebert-Platz - Reichpräsident 1920

Bild Schulbergweg - Schulgarten

Bild Sitzbuchhütte - Ausruegn/Sitzen unter Großbuche

NameRichtige Antworten
T. Gasenzer 8  * DIPLZIG Oktober 2023
B. Götter 7
M. Scalecky 7
E. Müller 7
P. Brunner 6
Vanessa 6
Lukas Schmidt 5
M. Jung 5
M. Schuster 3
Münchel
Image
Image
Stiftweg
Image
Brahmsstraße
Image
Am Wingertsberg
Image
Peter-Wenzel-Weg
Image
Friedrich-Ebert-Platz
Image
Schulbergweg
Image
Sitzbuchweg
Die Münchelhütte liegt auf knapp 400 m  NN.
Der Straßenscheitel bildet die Gemarkungskrenze zu Schönau
Der Stiftweg
führt von L 534 am Neckar bergauf bis zum "Köpfel"
Die Brahmsstraße 
verläuft parallel zum Neckar bis zur Kreuzung L534 und Kleingemünder Straße.
Deswegen hieß sie früher "Kleingemünder Weg" und war die Hauptverkehrsverbindung nach Kleingemünd

Am Wingertsberg
Hier stehen am Hang die westlichsten Häuser in Ziegelhausen mit herrlichem Neckarblick.

Johann - Peter - Wenzel - Weg
ist eine der Steilsten Straßen in Peterstal und führt von der Wilhelmsfelder Straße bis zum Waldrand nach Nordosten.

 Nach dem Ende des 2. Weltkrieges und insbesondere nach dem Umzug beider Kirchen in den Mühlweg gab das alte Ortszentrum im Bereich "Lamm" und katholische Kirche seine Bedeutung an den Friedrich-Ebert-Platz ab, dessen nördliche Hälfte seit 2022 "Müller - Park" heißt.

Der Schulbergweg
verbindet am Hahnberg die Schönauer Straße mit dem Friedhofweg


Der Sitzbuchweg
ist eine der längsten und steilsten - immer nur bergauf führenden - Straßen in Ziegelhausen.
Er zweigt únterhalb der Steinbachschule von der Peterstaler Straße ab und führt zum Waldgebiet.


Please fill the required field.

Auflösungen September 2023

Bild  Steinbach / Rainweg  aufgenommen von unterhalb langer Kirschbaum

Bild Hahnberg                                             Schlosshanghütte

Bild Schlierbach                                          Kammerkopf (Lammerskopf)

Bild Quellenweg                                          Heidebuckelweg

Bild Neckarhelle                                          Schlierbach


NameRichtige Antworten
T. Seiler10  * DIPLZIG September 2023
P. Brunner 9
M. Scalecky 9
E. Müller 8
B. Götter 6
Vanessa 6
Lukas Schmidt 5
Christa Brenner 4
 Florian Mann 3

Der DIPLZIG für September 2023 beschäftigt sich mit "Ziegelhausen halbhoch".
Alle Bilder sind mehr oder minder von halbhoher oder hoher Position aufgenommen.
Sie sollen angeben, was hauptsächlich zu sehen ist und von wo die Aufnahme ungefähr gemacht wurden.

Bild 1
Image
Image
Bild 2
Image
Bild 3
Image
Bild 4
Image
Bild 5
Please fill the required field.
Auflösungen August 2023

1. "Russenstein"

2. Neuer Neckarblick

3. Altes Strandbad

4. Adler - Überfahrt

5. Schlierbach
NameRichtige Antworten
Peter Brunner5   "Zig." des Monats
Barbara Götter4  
Egon Müller4   
Thomas Seiler4   
Martin Jung4
Beate Gärtner3
Vanessa3
Kurst Schick3
Claudia Kraus2

Der Diplzig für August 2023

beschäftigt sich mit den wenigen "Neckarorten" , wo sie zu finden sind.

Neckarort 1
Image
Image
Neckarort 2
Image
Neckarort 3
Image
Neckarort 4
Image
Neckarort 5

Nur im Falle des Scheiterns beim Anklicken rechts

Wegen eines Systemupdates funktioniert die bequeme bisherige Checkbox - Abfrage aktuell nicht (immer). Sie wird aber wiederherstellt werden. Deswegen die Bitte:
Im Notfall das Emailverfahren benutzen. Danke.


Please fill the required field.
Lösungen des Juli - Kerwe - Diplzig

1. Bild - ZKG
2. Bild . TSG
3. Bild - Grüne
4. Bild - AC Germania
5. Bild - vor dem Bierwagen
6. Bild - Tischtennis
7. Bild - CDU
8. Bild - SPD
NameRichtige Antworten
Thomas Seiler8   "Zig." des Monats
Martin Jung
Vanessa4   
Kurt Schick4
Georg Hildmann3
Jörg Schmied3
Kerwebild 1
Image
Image
Kerwebild 2
Image
Kerwebild 3
Image
Kerwebild 4
Image
Kerwebild 5
Image
Kerwebild 6
Image
Kerwebild 7
Image
Kerwebild 8

Frage 1   Wie lang ist der Stadtteilrundgang ungefähr? (Stationen 1-8)

Please fill the required field.
Please fill the required field.
Please fill the required field.

Die Auflösung des Juni - Diplzigs

1. Der Stadtteilrundgang ist ungefährt 5 km lang.

2. Bleelumpe

3. Liedertafel ist der älteste immer bestehende Verein.

4. Vom "Kanzlerblick" aus hatte der Neckar blaue Farbe.

5. Den Lammerskopf sieht man in Richtung Osten.

6. Nüsse schlagen bewirkte das Unglück.

7. Das Neckarschulhaus wwurde 1905 erbaut.

8. Peterstal wurde früher als "Glashitt" bezeichnet.

Name Richtige Antworten
Thomas Seiler 8   "Zig." des Monats
Barbara Götter 7   
T. Gasenzer 7
Kurt Schick 7
Beate Gärtner 6
Claudia Kraus 5
Vanessa 4
Patrick Althammer 4
Susanne Stoll 3
Image
Frage 1
Image
Frage 2
Image
Frage 6
Image
Frage 7

Frage 1   Wie lang ist der Stadtteilrundgang ungefähr? (Stationen 1-8)

Frage 2    Wie wird dieses uralte Ziegelhäuser Objekt genannt?

Frage 3   Welches ist der älteste Verein in Ziegelhausen?

Frage 4   Welche Farbe hat der Neckar vom "Kanzlerblick"-bild aus?

Frage 5   Auf welchem Bild sieht man den "Lammerskopf" vom Büchsenacker aus?      

Frage 6  Wie geschah die Sonntagsschändung?

Frage 7   Wann wurde die Neckarschule gebaut?

 Frage 8   Wo befand sich die "Glashitt" / Glashütte?

Please fill the required field.
Please fill the required field.
Please fill the required field.

Der Diplzig für Mai 2023

Ihr geografisches Wissen über Ziegelhausen ist gefragt.

Die Lösungen

 

Image
Image
Bild 2
Image
Bild 3
Image
Bild 6
Image
Bild 7
Image
Bild 8

Frage 1   Zwischen welchen Höhen über dem Meer liegt Ziegelhausen?

108m und 539 m



Bild 2    In welche Himmelsrichtung wird geschaut?

Nach Norden



Bild 3    Wo befindet sich diese "Steilwand"?

Im Kreuzgrund



Frage 4   Ziegelhausen hat Globuskoordinaten nördlicher Breite und östlicher Länge. 
Welche?   

49° und 8°  

Frage 5   Ziegelhausen wird in Nord - Süd - Richtung von 3 Bachläufen durchzogen.
Welche Reihenfolge entspricht dem größeren Wasserreichtum?

Steinbach - Mausbach - Bärenbach

      

Frage 6   Wo/was ist das?
Geigersheide

 

 


Frage 7     Welches heutige Gebäude ist das?

Altes Rathaus

 

Frage 8     Kürzlich wurde ein Erinnerungsbaum gepflanzt, wo?
Im Müller - Park

Name Richtige Antworten
Egon Müller 8   "Zig." des Monats
T. Gasenzer 7   
Peter Brunner 7  
M. Jung 6
Kurt Schick 6
Beate Gärtner 6
Claudia Kraus 5
Kopf 1
Image
Kopf 2
Image
Kopf 3
Image
Kopf 4
Image

Lösungen Diplzig April

 

Dossenheimer Kopf

 

Lammerskopf

 

Apfelskopf

 

Büchsenackerköpflein

Name Richtige Antworten
Egon Müller 4   "Zig." des Monats
Anja Schwedter 4   "Zig." des Monats
Barbara Götter 4   "Zig." des Monats
Peter Brunner 4   "Zig." des Monats
T.Gasenzer 4   "Zig." des Monats
Martin Jung 3
Vanessa 3
Markus Bitschel 2
Kurt Schick 2
Image
Südhang obere Stiftswiese
Image
Klostermauer
Image
Auf dem Büchsenacker
Image
Unterer Dorfbrunnen
Image
Der Steinbach
Image
Südhang obere Stiftswiese
Image
Willy-Sohl-Anlage
Image
Schlierbach

Ein Großteil der Bilder hat uns Tobias Städtler überlassen, der Ziegelhausen für sein "Fürstenbrunn" mit der Kamera erschließt.

Lösungen Diplzig März 2023

 M. Skaleckyi  7                                    
 Barbara Götter  7
 T. Gasenzer  7
 P. Brunner  7
Martin Jung  7
 Annette Baust  6
Egon Müller 6
Thomas Seiler 6
Kurt Schick 5
Vanessa 5
Beate Gärtner 5
Image
Bild 1
Image
Bild 2
Image
Bild 3
Image
Bild 4
Image
Bild 5
Image
Bild 6
Image
Bild 7
Image
Bild 8

Ein Großteil der Bilder hat uns Tobias Städtler überlassen, der Ziegelhausen für sein "Fürstenbrunn" mit der Kamera erschließt.

Bild 1    Wo befindet sich diese Wiese?



Bild 2    Wo befindet sich diese Mauer?



Bild 3    Wo befindet sich diese Wiese?



Bild 4   Um welchen Brunnen handelt es sich?

 

 

Bild 5    Um welchen Bach handelt es sich?

 

 


Bild 6   Wo befindet sich diese Wiese rechts im Bild?

 

 


Bild 7     Wie heißt diese Parkanlage?

 

 Bild 8     Wo befindet sich Teil des Ortes?

Please fill the required field.
Please fill the required field.
Please fill the required field.

Lösungen Februar 2023

Die original "Faasekiechle" sind in Bild B zu sehen. Sie sind nicht so schön rund wie die "Berliner" in Bild A.

Eindeutiger ist die Zuordnung des Bildes A zum "Kappeowend"

Mit "Aldi" war in Ziegelhausen natürlich eine alte Frau gemeint. Fall B

Nach der vorletzten Jahrhundertwende wurde Ziegelhausen an das Heidelberger Stadtgas angeschlossen, aber die Rohre reichten nur bis zur "Grenze", so dass im Bereich Peterstal keine Gaslaternen betrieben konnten. Humorvolle Zeitgenossen fanden sich dann 1913 in der "Gemeinde Dunkelheit" , einem Vorläufer der ZKG.  Fall A

Name Richtige Antworten
Barbara Götter 4   "Zig." des Monats
T. Gasenzer 3  
Peter Brunner 3   
Kurt Schick 3
M. Skaleckyj 2
M.G. Jung 2
Vanessa 2
Claudia Kraus 2
Klaus Schmid u.a.

"Diplzig" im Februar 2023

Der Februar ist der Monat, in dem man den Winter verabschieden will. Seit altersher spielen dabei Feuer (Wärme, Licht, Feuerräder) eine Rolle, aber auch nochmals lustbetontes Essen und Trinken bevor am Aschermittwoch die bis Ostern dauernde Fastenzeit beginnt. Die "5.te Jahreszeit" mündet in den letzten Jahrzehnten darin, sich zu verkleiden, andere Rollen einzunehmen und gemeinsame närrische Veranstaltungen zu besuchen.

Der Diplzig Februar 2023 beschäftigt sich mit ein paar Themen aus der Fastnacht. 

Name Richtige Antworten
Thomas Seiler 4   "Zig." des Monats
Erich J. Lehn 4   "Zig." des Monats
Peter Brunner 4   "Zig." des Monats
Kurt Schick 3
Beate Gärtner 2
Claudia Kraus 1
Faasekiechle Bild A
Image
Faaskiechle Bild B
Image
Kappeowend Bild A
Image
Kappeowend Bild B
Image

"Aldi" - schmeiß'mer e Kiechle raus!"
Wer ist mit "Aldi" gemeint?

Was war/ist in Ziegelhausen mit "Gemeinde Dunkelheit" gemeint?

Faasekiechle Bild C
Image

 Welche sind die Original - "Faasekiechle"?
A, B oder C?

Welches Bild meint Kappeowend? - Bild A, Bild B oder Bild C?

Kappeowend Bild C
Image

A - eine große Supermarkt - Kette?

B - (Dialekt für) alte Frau?

C - (Dialekt für) "alle, die ...

 

A - Vorläufer der ZKG?

B - Ziegelhausen, weil in den 50iger Jahren sehr oft der Strom ausfiel?

C - Spitzname der Schlierbacher für Ziegelhausen

 

Please fill the required field.
Please fill the required field.
Please fill the required field.

Lösungen Diplzig Januar 2023

1. "Reduur"    -  Verhalten Sie sich vernünftig, Sie müssen zurück fahren bis zur gegenüberliegenden Chausseeseite

2. Marotte      -  Jakobiner (phrygische) Mütze

3. Krong         -   Grand-Spiel: ein Skatspiel, bei dem Bauern Trümpfe sind und der Skat nicht aufgenommen wird

4. Bagaasch     -  Gesindel, Verwandschaft  (Original frz. "Gepäck")

5. Deschwo      -  Zwei Pferde

6. Chapeau      -   Hut ab! - Einverstanden

7. Frisör            -   Das Friseurgeschäft befindet sich neben dem Polizeiposten, der Drogerie gegenüber.

8. Fißlematente-   Visitez ma tente - Komm in mein Zelt

Name Richtige Antworten
M. Galeckyi 8   "Zig." des Monats
T. Seiler 8   "Zig." des Monats
P. Brunner 7   
Egon Müller 7
M. Jung 7
T. Gasenzer 7
M. Götter  6
B. Schwendtner      5                                                    
Heinz Müller 4
Vanessa 4  
Rolf Ewald 3
   

 

 

 

 

 

A    "Jetz machese kää Fißlematende. Sie misse Reduur bis wisawi vunn der Schossee..."

Image
Image

C "Jetzat spiele ma än Krong aus der Lameng..."

D  "Alla, roi mit der Bagaasch..."

E "Bisch heit mit'm Deschwo odda mit'm Solex do?"
   Was heißt "Deschwo"?

F "Chapeau ! - So simma dakor."

G "Der Frisör is newa der Schondamerie wisawi vunn der Drogerie."

H Machma blos kä Fißlematende mit dem Kerl sunnsch krigge ma malör!"
    Was bedeutet "Fißlematende" ursprünglich?

 

 

 

 

 

 

B  Die "Marotte" ist die französische Narrenkappe. 

Eine Gruppe von Revolutionären aus dem Südwesten trug oft die andere Kappe, aus der heraus die rheinischen Deutschen spöttisch die Narrenkappe ableiteten. 
Wie ist ihr Name?

Image
Please fill the required field.
Please fill the required field.
Please fill the required field.

 

 

 

Name Richtige Antworten     
Thomas Seiler                     8   "Zig." des Monats Dezember 2022
M.Skaleckyi 8   "Zig." des Monats Dezember 2022
Erich Lehn 8   "Zig." des Monats Dezember 2022
Tobias Städtler 7
M.G. Jung 7
Kurt Schick 5
M. Götter 5
Vanessa 4

Lösungen Dezember 2022

1. Meutersloch -  Sandsteinhöhle am Hahnberg

2. Sengesselloch - oberhalb des Kreuzgrunds

4. Kanzlerblick - am Stiftsweg

5. Speismauer - in der (Verlängerung der) Schönauer Straße

6. "Gscheidle-Parkplatz" in der Kleingemünder Straße

7. Drehscheib' - Kreuzung Neckarhelle-Peterstaler Straße-Kleingemünder Straße

8. Sieben-Ränkle-Weg - Verbindung Kleingemünder Straße - Münchelstraße

Wir haben einen neuen Jahres - DIPLZIG.

Herzlichen Glückwunsch an M. Skaleckyi

 

  Name Richtige Antworten
  M. Skaleckyi 63  "Zig."des Jahres 2022 -Gold
  M. G. Jung 59  "Zig."des Jahres 2022 -Silber
  Thomas Seiler       43  "Zig."des Jahres 2022-Bronze
  Vanessa 41
  M. Götter 34
  Kurt Schick 34
  Peter Brunner 25
  Egon Müller 20                                        
  Herbert Richter  19                                             
  B. Schwendtner 18
 Beate Gärtner 15
 ... weitere 37